Geschichte

ESPACE CLÉMENT KIEFFER

VARIZE-VAUDONCOURT
ESPACE CLÉMENT KIEFFER
ESPACE CLÉMENT KIEFFER
ESPACE CLÉMENT KIEFFER

Mitten im Dorf Varize entstand vor Kurzem ein neuer Ausstellungsbereich mit drei Sälen, in dem der Erinnerung an das Leben und das Werk des bekannten Graveurs Clément Kieffer, der 1881 in dem Ort geboren wurde, neues Leben eingehaucht wird. Neben seinen Werken sind auch die von dem Künstler eingesetzten Werkzeuge und Techniken zu sehen. Mit Werken, die für Bücher über die volkstümliche Kunst und die Traditionen von Lothringen angefertigt wurden, deckt die Ausstellung ebenfalls die zahlreichen lokalen kulturellen Aspekte ab. Die präsentierten Sammlungen werden alle sechs Monate gegen neue ausgetauscht. Diese Ausstellung eines hochinteressanten künstlerischen Erbes ist mit dem Auto von Metz aus in nur einer Viertelstunde zu erreichen.

Praktische Infos

Museum in VARIZE-VAUDONCOURT, zum Thema Geschichte, Volkstümliche Kunst und Traditionnen.

Gesprochene Sprachen

Deutsch

Aktivitäten

Vor Ort

Thematische Animation Workshops für Erwachsene Workshops für Kinder Wechselausstellungen

Ausstattungen und Dienstleistungen

Komfort

Toiletten Boutique

Bedingungen für den Besuch

Besuche

Permanente freie Besichtigungen Freie Besichtigungen auf Anfrage Führungen auf Anfrage Pädagogische Besichtigungen
Gruppen werden nach Voranmeldung akzeptiert. Busparkplatz steht zur Verfügung
Dauer des Besuchs : 01:00

Preise

Kostenlos!

Fahrpläne

Von 08/07/2024 die 21/07/2024
Montag Geschlossen
Dienstag Geschlossen
Mittwoch Geschlossen
Donnerstag Geschlossen
Freitag Geschlossen
Samstag Geschlossen
Sonntag von 14:00 bis 18:00

Wie kann ich kommen?

Kontakt us

Finden Sie uns auch in den sozialen Netzwerken

ESPACE CLÉMENT KIEFFER