Sehenswürdigkeiten und denkmäler

Die interessantesten Sehenswürdigkeiten im Departement Moselle

Im Departement Moselle gibt es eine Vielzahl geschichtsträchtiger Burgen und Schlösser. Aufgrund ihrer strategisch bedeutsamen Lage an der Grenze im Osten Frankreichs war die Region in der Vergangenheit Schauplatz vieler Konflikte, die mit der Errichtung zahlreicher Burgen, Schlösser und Befestigungsanlagen einhergingen. 

Auch ein beachtlicher Teil der Maginot-Linie liegt im Departement Moselle. Auf seinem Gebiet befinden sich von dieser insgesamt mehr als 1500 km langen Verteidigungslinie die am engmaschigsten angelegten und interessantesten Festungsanlagen aus der bewegten Geschichte dieser Gegend. 

Salz, Eisen, Kohle – dank des großen Vorkommens an Bodenschätzen in Lothringen entwickelte sich bis in die 1970er Jahre hinein eine prosperierende Industrie. Dieser Teil der Wirtschaftsgeschichte wird an verschiedenen umgestalteten Standorten anschaulich präsentiert, darunter das Ausstellungsgelände Parc Explor Wendel, der Hochofen U4 (der letzte von insgesamt sechs Hochöfen in Uckange) sowie das Ökomuseum der lothringischen Eisenbergwerke in Aumetz und Neufchef. 

Nicht entgehen lassen sollten Sie sich auch die Wunderwerke der sakralen Kunst und die mittelalterlichen Ortschaften.

237 Ergebnisse

Eine Preisspanne auswählen

1 30