Ein Wochenende in der Natur des Departements Moselle

Die natur in vollen zügen geniessen

Short title
Natur
Introduction

Wieder einmal an der frischen Luft durchatmen? Entfliehen Sie dem Alltag und erleben Sie ein Wochenende in der Natur. Das Departement Moselle bietet eine große Auswahl an Waldspielplätzen und Wanderwegen für Ausflüge in die Natur allein oder mit der Familie.

Ein Paradies für Sportbegeisterte.

Media Image
Bild
Château de Waldeck

Voie Bleue – Moselle-Saône Radweg

RADWEG AN DER MOSEL

Ein Wochenende in der Natur: im Dreiländereck auf dem Fahrrad neue Energie tanken.

Der Radweg entlang der Mosel eignet sich für schöne Fahrradausflüge auf sicheren Strecken. Mit ihren für Radtouren ausgebauten Wegen bieten die großen Naturräume hervorragende Möglichkeiten für sanften, umweltfreundlichen Tourismus.

Im Departement Moselle gibt es 1100 km hervorragend ausgebaute und beschilderte Radwege, die allen Ansprüchen gerecht werden: Von Radrundwegen auf kleinen Nebenstraßen, auf denen sich die Landschaft erkunden lässt, über sichere Radwege für Familien bis hin zu den komfortablen autofreien „Voie Verte“ genannten Radrouten am Flussufer, die sich besonders gut für längere Radwanderungen anbieten.
In der gesamten Moselregion können Radfahrer in ihrem Tempo ein Wochenende in der Natur oder auch einen längeren Aufenthalt genießen.

Bereiten Sie die Fahrräder der Familie für eine gemütliche Tour mit den Kindern vor, um ein Wochenende in der Natur, den Fahrtwind in den Haaren und unterwegs ein leckeres Picknick zu genießen, oder packen Sie für eine längere Strecke gleich die Satteltaschen an ihre Tourenräder ...

WEITERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE AUF DER WEBSITE „FRANCE VÉLO TOURISME“

Image
Bild
Sarreguemines véloroutes
Image
Bild
Sarreguemines véloroutes
Image
Bild
Forbach vélo electriques
Image
Bild
Véloroute

Dabo-Felsen

MOUNTAINBIKE-TOUREN RUND UM DABO

Radfahren bei jedem Wetter in der geschützten Bergwelt der Vogesen.

Mountainbike-Fans, die immer auf der Suche nach Naturerlebnissen in den Wäldern der Mittelgebirge unterwegs sind, können die gut markierten und gepflegten Strecken, die zu einem der dichtesten Radwegnetze Frankreichs gehören, ganzjährig nutzen. In den Mittelgebirgslandschaften der Vogesen können Sie das ganze Jahr über in die Pedale treten.

Bei einem Zwischenstopp auf der Anhöhe des Dabo-Felsens können Eltern und Kinder die atemberaubende Aussicht auf die Lothringische Tiefebene genießen und eine Verschnaufpause machen. Die unzähligen Mountainbike-Strecken inmitten der Natur bieten für alle die passende Herausforderung.
Hinter dem 508 m hohen Sickertkopf, einem sehenswerten rosa Buntsandsteinfelsen, überquert der Radweg die Zorn und führt dann einige Kilometer an diesem schönen in den Vogesen entspringenden Fluss entlang. Mountainbiker werden von den technisch anspruchsvollen Abfahrten begeistert sein.

Ein weitere Option ist die Mountainbike-Strecke am „Sandplatz“, die vor allem durch die majestätische Landschaft mit ihren bewaldeten Anhöhen beeindruckt, aus denen plötzliche einer Statue gleich das von der Erosion geformte „Steinerne Maennel“ auftaucht. Wer kräftig in die Pedale tritt, wird belohnt durch abwechslungsreiche Streckenabschnitte quer durch die Wälder der Vogesen mit Bergkämmen, Höhlenwohnungen und Klettergärten. Gelungene Touren, die bleibende Erinnerungen für die ganze Familie schaffen!
In den Vogesen im Departement Moselle radeln und die Seele baumeln lassen

Bild
Rocher de Dabo
Bild
Des circuits VTT en pleine nature

Bitcherland – Pays de Bitche

TOUREN IM BITCHERLAND

Zwischen Tannen und Burgen die Natur in vollen Zügen genießen.

Wandern oder Radfahren: Die sanften Hügel der Vogesen begeistern die Besucher. Zum Verlieben schön: frische, klare Luft, Wanderwege im Grünen, Burgen und Schlösser in Wäldern, in denen immer wieder rätselhafte Felsformationen aus Sandstein aufragen.

„Lauf voraus und warte dann auf uns!“, sagen Eltern, um ihre Kinder zum Weiterlaufen zu motivieren. Als Familie das Bitcherland zu entdecken, gelingt am besten auf einer geruhsamen Reise zu den zahlreichen Burgen und Seen.

Ausgestattet mit Rucksack und festem Schuhwerk lässt sich wunderbar der Duft des Nadelwalds einatmen, dem Vogelgezwitscher lauschen und die Landschaft der Vogesen bewundern. Eine kleine Pause machen, auf die Wanderkarte schauen oder einen Schluck trinken und einen Bissen essen ... und weiter geht‘s!
Frisch gestärkt lässt sich ein Abstecher durch das Naturschutzgebiet mit seinen Felsen und Torfmooren machen. Ambitionierte Wanderer können sich an eine sechsstündige Rundwanderung auf dem Wanderweg GR53 wagen. Und wer es gemütlicher will, wird einen der einstündigen Spaziergänge auf einem Weinlehrpfad zu schätzen wissen.

Für ein naturnahes Wochenende im Wald bietet das Departement Moselle eine riesige Auswahl an Wandermöglichkeiten und atemberaubend schöne Landschaften. Ein erholsamer Urlaub mitten in der Natur, der einzigartige Erlebnisse bietet.

 

Bild
Château du Falkenstein
Bild
Randonnée en famille
Orten
Ein Wochenende in Tuchfühlung mit der Natur im Departement Moselle

Verbringen Sie ein Wochenende auf Entdeckungstour und genießen Sie an der frischen Luft die Landschaften im Departement Moselle, die sich durch kontrastreiche Natur und eine große Artenvielfalt auszeichnen. Von den bewaldeten Kalksteinufern der Mosel bis zum Naturpark Pays des Etangs mit seinen vielen Seen – es erwartet Sie ein Aufenthalt voller Entdeckungen und atemberaubender Ausblicke.