Militärisches Erbe

DIE FESTUNGEN VON SARREBOURG

SARREBOURG
DIE FESTUNGEN VON SARREBOURG
DIE FESTUNGEN VON SARREBOURG
DIE FESTUNGEN VON SARREBOURG
DIE FESTUNGEN VON SARREBOURG

Im Mittelalter war die Stadt vollständig von Stadtmauern umgeben. Sie wurden von Jean d'Apremont, Bischof von Metz, um 1256 errichtet.

Praktische Infos

Sehenswürdigkeit - Denkmal in SARREBOURG, zum Thema Militär, mit dem Label Eingestuft oder eingetragen (MH).
Der Wall mit einem Umfang von 1670 m wurde von achtundzwanzig Türmen flankiert. Heute befinden sich noch Elemente der Stadtmauer auf dem Gipfel des Parc de la Liberté sowie Türme und Gräben, die auf der Poincaré- und Clémenceau-Allee aufgeschüttet wurden. Vor den Stadtmauern des Parc de la Liberté befinden sich Hausstelen, römische Grabdenkmäler aus dem Freiwald-Friedhof (Gemeinde Troisfontaines). Vor den Stadtmauern des Parc de la Liberté befinden sich Hausstelen, römische Grabdenkmäler aus dem Freiwald-Friedhof (Gemeinde Troisfontaines).
Geschütztes historisches Monument

Bedingungen für den Besuch

Besuche

Besichtigung der Außenanlagen ausschließlich möglich
Gruppen werden nach Voranmeldung akzeptiert.

Preise

Kostenlos!

Fahrpläne

Von 15/07/2024 die 21/07/2024
Montag Geöffnet
Dienstag Geöffnet
Mittwoch Geöffnet
Donnerstag Geöffnet
Freitag Geöffnet
Samstag Geöffnet
Sonntag Geöffnet
DIE FESTUNGEN VON SARREBOURG

Wie kann ich kommen?

Kontakt us

DIE FESTUNGEN VON SARREBOURG